Estrich Beschichtung - aber welche?

Es gibt zahlreiche Fragen rund um das Thema Beschichtung von Estrich. Wir versuchen einige zu beantworten.

Estrich wird als Fußbodenbelag sowohl im industriellen als auch im privaten Bereich genutzt. Es handelt sich um einen Bodenbelag, der sowohl als dämmende und wärmende Zwischenschicht für Bodenplatte und Fußbodenbelag verlegt werden kann, als auch als begehbarer Fußbodenbelag für Wohnraum und Arbeitsbereich. Daher ist auch die Estrich Beschichtung sehr wichtig!

Estrich Beschichtung – Versiegelungen oder Imprägnierungen?

Eine Estrich Beschichtung kann entweder durch Versiegelung oder durch Imprägnierung aufgetragen werden. Bei der Versiegelung als Estrich Beschichtung wird ein zusammenhängender Oberflächenfilm auf den Bodenbelag aufgetragen, der nach dem Aushärten als schützende Oberfläche für den Estrich dient.

 

Beim Imprägnieren wird ein Mittel auf den Estrich gegeben, das tief in die Oberfläche des Bodens dringt und ihm zu mehr Festigkeit verhilft. Das Estrich versiegeln und imprägnieren ist deshalb so wichtig, damit der Boden strapazierfähig wird und nicht durch Verschmutzungen und Eindringen von Flüssigkeiten und anderen äußeren Einflüssen beschädigt wird.

 

Diese Arbeiten können in der Regel nur von Profis durchgeführt werden, denn sie sorgen sowohl für die Trittfestigkeit des Fußbodens als auch für Wärme- und Trittschalldämmung, die für einen guten Fußboden essentiell und unerlässlich sind. Generell werden Estriche aus flüssigen (Fließestrich) oder körnigen Materialien hergestellt und benötigen nach dem Auftragen auf dem Untergrund eine gewisse Zeit zum Erhärten.

Für Schutz und lange Haltbarkeit - Estrich Beschichtung

Wurde der Estrich professionell mit einer Estrich Beschichtung versehen, ergibt sich neben der Strapazierfähigkeit des Bodens noch ein weiterer großer Vorteil: Der Boden lässt sich leicht und unkompliziert reinigen, denn die Oberfläche wurde durch die Versiegelung vorm Eindringen von Fremdkörpern geschützt.

 

Mittlerweile kann Estrich auch als Bodenbelag für den Wohnbereich verlegt werden. Ursprünglich wurde der Belag von Estrichlegern nur als Zwischenboden oder Bodenbelag für Industriehallen verlegt, doch auf Grund seiner zahlreichen Vorteile und der interessanten Oberflächenstruktur und -färbung wird er immer öfter auch als alternativer und interessanter Blickfänger für den Wohnbereich gewählt - vor allem mit einer gut aussehenden Estrich Beschichtung.

Und hier noch ein paar gute Anleitungs-Videos, wie man Estrichböden beschichten kann:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0