Estrich unter Fliesen

Wir haben einige Informationen zum Thema Estrich Fliesen zusammengetragen.

Was muss man beim Estrich fliesen beachten? Um aus einer Altbau-Küche eine moderne werden zu lassen, müssen an Teilen der Wände und auf dem Fußboden Fliesen verlegt werden. Alte Linoleum Beläge oder andere Böden müssen zuvor entfernt werden.

 

Nach der Entfernung des Bodens kommt der Estrich zum Vorschein. Ob auf den Estrich Fliesen direkt aufgebracht werden können. Kann man nicht pauschal sagen. Einiges ist dabei zu beachten, damit Estrich und Fliesen später fest miteinander verbunden sind und keine Spannungen oder gar Risse zwischen den Fugen entstehen.

Estrich Fliesen
Estrich unter Fliesen

Den Estrich fliesen – aber richtig!

Um auf einem Estrich Fliesen zu verlegen, muss dieser ganz eben sein. Er darf keine Dellen, Risse oder andere Unebenheiten vorweisen. Wenn dennoch Fliesen auf dem Estrich verlegt werden, kann es passieren, dass sie später wackeln, es sich Hohlräume darunter bilden oder sie sogar aufplatzen.

 

Auf einen nicht ebenen Estrich Fliesen aufzutragen, wäre also fatal.

Das ganze Bauvorhaben könnte zunichte gemacht werden!

 

Daher ist es essenziell wichtig den Untergrund auf mögliche Unebenheiten zu untersuchen und bei Bedarf Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Eine Möglichkeit den Boden so vorzubereiten, dass direkt Fliesen auf den Estrich aufgebracht werden können, ist es, eine Ausgleichsmasse aufzugiesßen. Diese verläuft dann gleichmäßig und die Dellen und Unebenheiten werden geglättet.

 

Vielleicht ist aaber auch noch gar kein Estrich vorhanden? Dann muss man erst für die geeignete Grundierung sorgen, damit man dann den Estrich fliesen kann. Wenn man ihn erst aufbringen muss, sollte man unbedingt darauf achten, dass der Estrich vollständig getrocknet ist.

 

Es gibt viele verschiedene Arten von Estrich und diese haben unterschiedliche Aushärtezeiten. Bevor er nicht vollständig getrocknet ist, können auf keinen Fliesen auf den Estrich aufgebracht werden. Es besteht dann immer die Gefahr, dass sich der Estrich noch verändert und die Fliesen dadurch nicht richtig halten oder gar zerbrechen, wenn man sie betritt. Wenn man einen Bautrockner benutzt, kann die Zeit zum Aushärten des Estrichs um ein Vielfaches verkürzt werden.

Und hier noch ein interessantes Video zum Thema Estrich und Fliesen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0